Mütze Liedermacher

So heißt das seit 2013 bestehende Band-Projekt um den Hagener Musiker Mütze
alias Christoph Wolff (Gitarre/Gesang), Manuel Schnee (Bass), Gian Flamme (Schlagzeug/Cajon), Moritz Machutt(Cello) und Kathrin Rometsch (Geige).
Zusammen machen sie deutschsprachige, freilufterprobte
Akustik-Pop-Lagerfeuermusik mit klassischen Elementen
und Texten aus dem Leben und aus derLuft gegriffen.
Sie lieben was sie tun, teilen es mit allen, die kommen, bleiben und genießen wollen
und schaffen mit ihrer Musik eine verträumte, lustige und nur ab und zu
nachdenkliche Atmosphäre.

 

Mütze

Der Kopf der Bande. Der, der den strengen Ton anschlagen muss. Der Chef. Der Macher. Der Visionär.

 Als er 18 wurde, schnappte er sich die Klampfe seiner Mutter und legte sie seither nicht mehr weg.

Der Mann, den kaum einer ohne seine Kopfbedeckung kennt, nur Wenigen bekannt unter dem Pseudonym:

„Chris“

 

 

Manu

Seit Jahren ein treuer Mitstreiter im Kampf gegen die Lautlosigkeit.

Er setzt Akzente, wo sie Keiner erwartet.

Der Leidenschaftliche, der Unnahbare, der oft Kopierte und schwer zu Ereichende.

 

 

Kathrin

 

Seit 2016 freuen wir uns, dass wir sie an unserer Seite wissen dürfen.

Liebenswert, charmant und einfach nur sypathisch dudelt sie mit uns zusammen auf ihrer Geige.

 

Moritz

Pünktlich nach Fertigstellung des ersten Mini-Albums kam er dazu!

Ein Mann der sein Instrument liebkost, wie den Körper einer Frau!

Die Leidenschaft springt einem immer wieder ins Gesicht, wenn man ihn spielen hört!

Unser „Vorzeigemusiker“

 

 

Gian

Und zu guter Letzt: Der Mann, der uns den Rythmus in die Musik gebracht hat!

Er ist schon lange mit dabei und hoffnunglos unterfordert.

Unser „Haudraufmännchen“